Sonntag, 2. März 2014

Torteninspiration: Regenbogentorte mit weißer Kuvertüre und Biskotten

Ich gebe es zu… ich bin immer etwas einfallslos, wenn es darum geht tolle Geburtstagsgeschenke für gewisse Personen zu besorgen. Bei manchen Menschen fällt einem ja gleich etwas ein, aber bei manchen könnte man sich den Kopf nur so zermatern… 

Mein Vater ist zum Beispiel so jemand… Von daher hab ich beschlossen, mein Geschenk mit einer Geburtstagstorte aufzupeppen. 




Den Teig habe ich nach DIESEM Rezept zubereitet. 
Ich liebe es, da der Teig erstens total schnell zubereitet ist, er zweitens gut schmeckt und drittens auch noch nach ein paar Tagen total saftig schmeckt.

Nach der Zubereitung des Teiges hab ich ihn in vier Portionen geteilt und drei davon mit Lebensmittelfarbe in rosa, pink und violett eingefärbt.
Jeder Teil wurde dann einzeln gebacken und mit Marmelade "zusammengeklebt".



Die Torte wurde anschließend mit Marmelade bestrichen und weißer Kuvertüre überzogen. Mit Topfen-Frischkäse-Topping verziert. Rundherum habe ich halbierte Biskotten an der noch nicht festen Kuvertüre "angeklebt" und mit einem pinken Satinband fixiert und verziert.  


Ich hoffe, meine kleine Torten-Inspiration gefällt euch! 

Alles Liebe, Frl. M.

Kommentare:

  1. Die Torte sieht echt suuuperlecker aus, ich hätte jetzt gerne ein Stück davon. Da hat sich dein Papa sicher sehr gefreut!!
    Viele liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hätte ich gern ein stück Torte von dir! Die Torte sieht fantastisch aus!

    AntwortenLöschen